_Offen
_Ehrlich
_Klar

Konfliktmanagement.
Kraft von Konflikten
wirksam nutzen.

Echte Veränderung geht immer mit einem gewissen Konfliktpotential einher. Denn, wenn wir ehrlich sind, müssen wir zugeben: So wirklich gerne verändern wir uns alle nicht. Und dennoch gibt es diejenigen unter uns, die schnell zu Befürwortern eines Wandels werden. Weil sie den Sinn erkennen – oder vielleicht auch nur ihren eigenen Vorteil. Dann gibt es diejenigen unter uns, die in die Blockade gehen und hoffen, dass dieser Sturm an ihnen vorüberzieht. Und dann gibt es noch diejenigen, die einfach mal abwarten und schauen, was passiert. Allein diese Diversität, wie wir sie im Wandel antreffen, schafft Raum für Konflikte. Dazu kommen auch noch unterschiedliche Einstellungen, Normen und Wertesysteme, die in einer Organisation aufeinandertreffen. Ganz zu schweigen von der Vielzahl an Generationen, die in der heutigen Zeit in generationsübergreifenden Teams zusammenarbeiten. Da kann schon einmal die ein oder andere Diskussion ausbrechen.

Wichtig ist, dass diese Diskussionen zugelassen und im besten Fall in etwas Positives gewandelt werden. Hierbei unterstütze ich Sie gerne – angefangen bei der Konfliktmoderation bis hin zum Schaffen echter Innovationskraft.

Der Konflikt im Mittelpunkt

Blockaden lösen

Im ersten Schritt müssen bestehende Blockaden identifiziert und gelöst werden. Erst dann können neue Perspektiven und Entwicklungsmöglichkeiten für die betroffene Person aufgezeigt und durch diese Person angenommen werden.

Zusammenarbeit stärken

Gelöste oder “positiv gewandelte” Konflikte können Personen und sogar ganze Teams enger zusammenbringen. Und so das Potential und die Kraft für die erfolgreiche Arbeit im Team hervorbringen.

Innovation schaffen

Konflikte sind nicht selten Ursprung von guten Ideen, neuen Impulsen und echte Innovationen. Dafür benötigen Konflikte und Diskussionen in Unternehmen den Raum, an ihnen zu arbeiten und so die Basis für etwas Neues und Positives zu schaffen.

Das bin ich:
Offen, ehrlich & klar –
und ein kleiner Frageteufel.

“Wer fragt, der führt.” “Wer nicht fragt, bleibt dumm.”

Ich habe in meiner beruflichen wie privaten Entwicklung eine wichtige Erfahrung gemacht: Die richtigen Fragen helfen uns dabei, besser zu werden. Erfolgreicher zu werden. Glücklicher und selbstreflektierter zu werden. Und wenn wir nicht die Kraft, den Mut oder die ganzheitliche Perspektive haben, sie uns selbst zu stellen, dann benötigen wir einen externen Blickwinkel. Eine Person, die uns mit Hilfe der richtigen Fragen neue Wege eröffnet. Ein Mensch, der dies empathisch, aber bestimmt tut. Jemand, der nicht nur fragt, sondern auch einmal die Stille für die Situation nutzt. Ich möchte gerne dieser Jemand für Sie und Ihr Unternehmen sein. Ich möchte die richtigen Fragen für Sie und Ihr Unternehmen stellen. Und so die Grundsteine für mehr Erfolg, mehr Zufriedenheit und mehr Zukunft legen.

silke-rother-wirtschaftsmediatorin-hinterfragend

Meine Ausbildung

  • Wirtschaftsmediatorin
  • Master of Science Kommunikations- und Betriebspsychologie
  • Systemischer Coach
  • Insights Discovery Beraterin
  • Zen-Counseling-Practioner
  • Begleitende Kinesiologie